Neue Referenzanlage: 5,2 kWp Photovoltaik in Graz-Umgebung:

Karma Werte stellt vor Kurzem eine 5,2 kWp Anlage auf dem Dach eines Neubaus im Grazer Umland fertig. Montiert wurde das spezielle Österreich Set, das ausschließlich aus heimischen Komponenten besteht. Das Einfamilienhaus in der ländlichen Umgebung wird nun mit bis zu 5.759,52 kWh sauberen Sonnenstrom pro Jahr versorgt, der durch das intelligente Energieregelsystem Smartfox auch zur Warmwasserbereitung genutzt wird. Die PV-Anlage besteht aus 20 Modulen der Marke Kioto, welche in St.Veit (Kärnten) zuhause ist. Der Wechselrichter von Fronius wandelt den von der Anlage erzeugten Gleichstrom in haushaltstauglichen Wechselstrom. Das Schienensystem stammt von Schletter, einem der führenden Unternehmen dieses Bereichs. Die Anlage wurde in südwestlicher Ausrichtung in 2 Reihen je 10 Module errichtet. So wird der bestmögliche Ertrag für dieses Projekt garantiert.

Technische Details des Karma Werte Projekts in Rabnitz:

  • 20 polykristalline Module mit jeweils 260 Watt des Herstellers Kioto (Typ KPV NEC)
  • Wechselrichter: Fronius Symo 5.0-3
  • Energieregler Smartfox light zur Warmwasserbereitung
  • Montagesystem Schletter
  • Montagedauer 1 Tag (DC-seitig)

 

karmawerte-ruzzon1

Die Photovoltaikanlage besteht aus 20 Modulen mit einer Einzelleistung von 260 Watt, welche in südwestlicher Ausrichtung installiert wurden.

 

karmawerte-ruzzon2

Die Module wurden in 2 Reihen angebracht und stammen vom österreichischen Hersteller Kioto Photovoltaics.

 

karmawerte-ruzzon3

Die Montage dauerte einen Tag und wurde von unserem zertifizierten Partnerunternehmen DC-seitig durchgeführt.

 

karmawerte-ruzzon4

Ab sofort wird der Haushalt nicht nur mit sauberen Sonnenstrom direkt vom eigenen Dach versorgt, sondern auch Energiekosten werden reduziert.